Anmelden

Altes Flair neu erfunden

Personen: 2-10
Typ: Apartment
Preis ab: € 65,-/P/N ab 2 Nächte

Buchungsanfrage

    • 10
      Maximale Gästeanzahl
    Übersicht

    Altes Flair neu erfunden

    Industrial Design triff auf Tradition

    Heute öffnen wir die Tore und Türen des mittelalterlichen Turms für Dich, lieber Gast. Hier kannst Du in einzigartiger Atmosphäre Deinen Urlaub verbringen und in die Geschichte eintauchen. Jedes Detail wurde liebevoll restauriert, um Dir einen unvergesslichen Aufenthalt zu bereiten. Egal, ob Du Dich für die spannenden Geschichten vergangener Jahrhunderte interessierst oder einfach nur die Ruhe und Schönheit der umliegenden Natur genießen möchtest – der Turm Leiben bietet alles, was das Herz begehrt.

    Erlebe das Flüstern vergangener Zeiten, wenn Du die alten Mauern erkundest und genieße gleichzeitig modernen Komfort in den liebevoll gestalteten Apartments. Wir laden Dich ein, Teil unserer Geschichte zu werden und Deinen Urlaub in einem einzigartigen, historischen Gebäude zu verbringen. Sei herzlich willkommen im Turm Leiben! Dein unvergesslicher Urlaub erwartet Dich.

    Man kann den Turm als Gesamtes oder eines der beiden Apartments als einzelne Ferienwohnung mieten.

    Bei der Renovierung haben wir größten Wert darauf gelegt, den Charakter der Räume, die Steinsichtigkeit und dir alte Substanz zu bewahren. Eingerichtet wurden die Ferienwohnungen sowohl mit Möbel aus dem alten Bestand, als auch mit modernen, ausgewählten Stücken des Innenausstatter Lorenz Wachau. Der gesamte Turm verfügt über eine neue Fußbodenheizung, die mittels Erdwärme betrieben wird. Das Raumklima wird ganzjährig auf einem angenehm warmen Niveau gehalten um Feuchtigkeitsbildung am Gemäuer zu verhindern. Für besonders kalte Tage bietet sich die zusätzliche Nutzung der offenen Kamine an. 8000m² Garten stehen zur gemeinschaftlichen Nutzung mit Obstbäumen und Sträuchern zur Verfügung. Jedes Apartment verfügt über eine eigene Terrasse mit  Gartenmöbel, Grillstation mit Gaskartusche und Grillbesteck.

    In die Wälder der Region blicken

    Apartment “Warte” (Top 1)

    Das größere der beiden Turm-Apartments, das sich über drei Stockwerke erstreckt, ist das Herzstück der Turm Leiben Apartments. Die Ferienwohnung bietet zwei Zimmer mit Doppelbett (180×200) mit  jeweils eigenem Bad und WC.  Im Erdgeschoss befindet sich die geräumige Küche, diese verfügt über einen Induktionsherd mit Teppanyaki-Grillplatte, Backrohr und Dampfgarer sowie alle Küchenutensilien und Küchengeschirr. Der Essbereich mit großem Holztisch bietet Platz für bis zu 10 Personen, hier kann man in illustrer Runde gemütlich zum Abendmahl zusammen kommen. Im Erdgeschoss befindet sich ein weiteres separates WC.  Im obersten Stock, der sogenannten Warte oder Aussichtswarte, von der man einen wunderbaren Blick über die Landschaft  und unseren Garten hat, kann man es sich besonders gemütlich machen. Am offenen Kamin an kalten Wintertagen ein Buch lesen oder auf einer der beiden Sofas vor dem Flatscreen (Smart-TV) faulenzen und die Seele baumeln lassen. In der gesamten Wohneinheit gibt es Wifi.  Die beiden Couches besitzen eine Ausziehfunktion (140×200) und bieten 2 weitere Schlafplätze. Somit können im Apartment “Warte” 6 Gäste untergebracht werden.

     

    Gemütliches Ambiente in historischem Charme

    Apartment “Gewölbe” (Top 2)

    Das Apartment in den unteren beiden Stockwerken besticht vor allem durch sein historisches Gewölbe. An manchen Stellen wurden die Inschriften an der Wand aus vergangenen Tagen hervorgehoben. Diese  Wohneinheit verfügt über ein Zimmer mit Doppelbett (180×200) im ehemaligen Kerker des Turmes, die Sichtbarkeit der alten Steinmauer wurde erhalten und restauriert. Es gibt ein Bad mit Dusche und separatem WC. Die eigene kleine Küche mit Esstisch für 4 Personen bietet alle Annehmlichkeiten. Einen Induktionsherd, ein Backrohr, Kühlschrank, Geschirrspüler, Wasserkocher und eine Nespresso-Kaffeemaschine. Das großzügige Wohnzimmer mit komfortabler Couch, inklusive Ausziehfunktion für 2 weitere Schlafplätze, bietet genügend Platz für das gemeinschaftliche Beisammensein. Der offene Kamin sorgt für ein angenehmes und warmes Ambiente. Im Wohnzimmer steht ein Flatscreen (Smart-Tv mit Internet). In der gesamten Wohneinheit ist Wifi verfügbar.

     

    Check In/Out Informationen

    Anreise ab 15:00 Uhr
    Abreise bis 12:00 Uhr

    Entfernungen
    Verkehrsmittel/Ziel Ort Distanz
    Bus/Einkaufen Leiben 1km
    Bahnhof Melk 12km
    Flughafen Wien-Schwechat 120km
    Restaurant Leiben 1km
    Ausstattung

    Im Zimmer/Appartement/Anwesen stehen zur Verfügung

    • WLAN im ganzen Haus
    • Heizung
    • TV, SAT
    • Renoviert / neu hergerichtet
    • Eigene Terrasse

    Schlafzimmer

    • Zimmergröße unter 20m2
    • Zimmergröße über 20m2
    • Bettwäsche
    • Extrakissen und Decken auf Wunsch
    • Kinderzusatzbett möglich
    • Endreinigung

    Badezimmer

    • Dusche
    • Handtücher
    • Föhn
    • Gäste WC

    Garten

    • Liegewiese
    • Grillplatz

    Küche

    • Kaffeemaschine
    • Wasserkocher
    • Herd
    • Geschirrspüler
    • Toaster
    • Kühlschrank mit Gefrierfach
    • Mikrowelle

    Sonstiges

    • Nicht barrierefrei
    • Nichtraucher
    • Keine Haustiere
    • Waschmaschine
    • Bügeleisen

    In der Umgebung

    • Mountainbike/Radsport
    • See
    • Wandern
    • Kultur
    • Reitsport
    • Golfplatz

    Zahlungsmöglichkeiten

    • Onlinezahlung/Kreditkarte
    • Barzahlung
    Geschichte

    Vom Hungerturm zum Urlaubsparadies

    Der freistehende Turm westlich des Schlosses Leiben wird in manchen Quellen auch "Hungerturm" genannt. Das in den Fels gehauene Burgverlies, der Halsgraben, die starken Grundmauern und dieser freistehende Hungerturm zeugen noch von der mittelalterlichen Burg, die einst sogar Raubnest des Hans von Fritzelsdorf war.


    Dass Schloß Leiben wurde 1196 und 1237 zum ersten Mal urkundlich erwähnt und war bis 1338 im Besitz der Landesfürsten, im 18. Jahrhundert der Freiherren von Fürnberg, ab 1796 des Kaiserhauses und ab 1918 Bestandteil des sogenannten "Habsburg-Lothringischen Familienfonds". Seit dem Jahre 1945 ist das Schloss Eigentum der Republik Österreich und wird für kulturelle und soziale Veranstaltungen genützt.


    Unsere Mutter/Großmutter  Mechtildis "Tilde" Kleinberger hatte sich nach dem Umzug nach Leiben in den 1970er Jahren in den Turm verliebt und wollte unbedingt mit ihrem Mann Gerhard dort einziehen und leben. Nach mehreren Jahren des verhandelns konnten die beiden den Wehrturm kaufen und den Umbau zu einem Wohnturm beginnen. Leider verstarb unser Vater/Großvater noch vor Ende der Fertigstellung und die Turmbaustelle blieb Jahrzehnte lang stehen.


    Obwohl viele Familienmitglieder das immense Potenzial dieses geschichtsträchtigen Gebäudes erkannten, fehlten die finanziellen Mittel, um eine der vielen visionären Ideen zu verwirklichen. Susanne jedoch konnte sich aus emotionalen Gründen nicht von diesem Herzensprojekt ihrer Mutter trennen und beschloss mutig, den Turm in Eigenregie zu renovieren und als Urlaubsdomizil anzubieten. Um die großen Herausforderungen des Projekts zu meistern stieß ihr Sohn Sebastian als kreativer Geist und Unterstützung zum Projekt hinzu. Im Jahr 2021/2022 war es dann soweit – nach jahrelanger Planung und Ideensammlung begann die aufregende Sanierung und Restaurierung des Turms.


    Was als einfache Renovierung begann, verwandelte sich schnell in ein wahres Meisterwerk. Neue elektrische Leitungen und Installationen wurden verlegt, exquisite Kastenfenster fanden ihren Platz und das historische Mauerwerk erstrahlt nun in alter Pracht. Fast wie ein Neubau, nur mit der Seele vergangener Epochen.


     
    Standort
    Der Turm Leiben
    A-3652 Leiben, Weinzierl 1
    Bewertungen

    Bewertung hinzufügen

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Dienstleistung
    Preis-Leistung
    Standort
    Sauberkeit